Laser Haarentfernung Wien

SOPRANO ICE LASER HAARENTFERNUNG

Schmerzfrei und effektiv - für alle Hauttöne!
Dauerhafte Haarentfernung Wien

Soprano ICE ist eine bahnbrechende Behandlung zur Reduzierung der Körperbehaarung, die die medizinische Fotoepilation verändert hat. Die SHR™-Technologie und die In-motion™-Technik sorgen dafür, dass die Hautoberfläche kühl bleibt und das Erlebnis dieser Behandlung noch nie so angenehm war. Es ist die effektivste und schnellste Laser Haarentfernung Behandlung auf dem Markt.

Die Soprano ICE-Behandlung kann auf jeder Haut und den meisten Haartypen durchgeführt werden und liefert sichere, schnelle und zufriedenstellende Ergebnisse. Kosmetikstudios wie ADELE Schönheitssalon betrachten Soprano ICE als eines ihrer wichtigsten Werkzeuge bei der Bereitstellung ästhetischer Verbesserungen. Mit hochwirksamer Lasertechnologie ermöglicht die dauerhafte Haarentfernung Wien mit Soprano ICE  der Kosmetikerin, alle Körperteile zu behandeln und unerwünschtem Haarwuchs vom Gesicht über die Bikinizone bis zu den Füßen ein Ende zu setzen. Buchstäblich können alle Körperbereiche seidig glatte und schöne Haut bekommen.

Der Soprano ICE Laser ist von der FDA zugelassen, was bedeutet, dass er absolut sicher und effektiv bei der dauerhafte Haarentfernung ist. Gleichzeitig ist sie nicht-invasiv und schmerzfrei, was sie zu einer der meistgesuchten ästhetischen Behandlungen macht.

Die Laser Haarentfernung Wien Behandlung mit Soprano ICE eignet sich sowohl für Männer als auch für Frauen und ist die beste Wahl für alle, die unerwünschte Körperbehaarung effektiv loswerden möchten.

Worauf zielt die Laser Haarentfernung?

Dauerhafte Haarentfernung Wien

Die Dauerhafte Haarentfernung mit Soprano ICE zielt auf die Haarfollikel ab. Der Laser wechselt von der Energie, die Licht emittiert, zu der Energie, die Wärme abgibt, wenn er die Wurzel lokalisiert und präzise die Basis der Zielhaarfollikel zerstört. Da die Wurzel zerstört ist, kann sie keine Haare mehr produzieren. Die Haare, die auf der Wurzelbasis verbleiben, fallen ab.

Der Laser, der bei der Haarentfernung mit Soprano ICE verwendet wird, ist sanft und die Behandlung ist angenehm und schmerzfrei.

Um optimale Ergebnisse zu erzielen, muss das Haar Melaninpigment im Follikel haben, damit der Laser bei weißem, grauem oder rötlichem Haar nicht funktioniert. Auch sehr feines Haar kann davon nicht betroffen sein, da es nicht genügend Dichte und damit nicht genügend Melanin hat, damit die Laserbehandlung richtig funktioniert.

Wie funktioniert die Laser Haarentfernung mit Soprano Ice?

Es besteht aus der umfassenden In-motion™-Technik, bei der der Applikator gleichmäßig über den zu behandelnden Bereich bewegt wird. Es wendet niedrige Fluenzen bei hohen Wiederholungsraten an und bietet eine maßgeschneiderte Behandlung für jeden Patienten. Diese Technik garantiert eine vollständige Abdeckung des behandelten Bereichs. Außerdem beinhaltet die Soprano Ice Haarentfernungsbehandlung die ICE™-Technik, die die Hautoberfläche kühlt und somit Verbrennungen verhindert – dies macht diese dauerhafte Haarentfernung schmerzfrei und hochwirksam.
ICE™ Kühltechnologie

Es ist eine führende Technologie, die für die Kühlung der Haut während der Soprano ICE Laser Haarentfernung Wien verantwortlich ist. Das Gerät besteht aus einem Saphir-Diodenlaser, der die Möglichkeit oberflächlicher Hautverbrennungen reduziert und eine Überhitzung verhindert. Gleichzeitig wird die Wärme in der Dermis gehalten, wo sie die Haarfollikel behandelt. Durch die Kühlung fühlt sich der Patient wohl und verursacht keine Schmerzen. Die Behandlung mit Soprano ICE ist schmerzfrei, angenehm und vor allem effektiv.

Soprano SHR™ - Super Hair Removal

Die Soprano ICE-Behandlung verwendet die Technologie des Diodenlasers, der einen fokussierten Lichtstrahl erzeugt, der auf das Melanin im Haarfollikel abzielt.

SHR™ erwärmt die Dermis langsam, bis sie die Temperatur erreicht, die von Melanin absorbiert wird, das sich wiederum erwärmt und die Haarfollikel zerstört und das Nachwachsen der Haare stoppt. Es ist sanft und verursacht keine Verletzungen des umliegenden Gewebes.

Wie funktioniert die Laser Haarentfernung mit Soprano Ice?

Bei der Ankunft im ADELE Schönheitssalon findet zuerst ein Gespräch mit einer unseren Kosmetikerinnen statt. Je nachdem welche/n Körperteil/e Sie behandeln möchten, wird beurteilt und entschieden, ob diese Behandlung für Sie geeignet ist. Gemeinsam mit Ihnen wird dann ein für Sie individueller Behandlungsplan ausgearbeitet. Je nach Haut- und Haar Typ wird der richtige Applikator für den Dioden-Laser ausgewählt.

Vor der Behandlung

Vor der Behandlung müssen die Patienten zwei Wochen lang das Bräunen im Solarium und jegliche Sonnenexposition vermeiden.

Patienten sollten außerdem mindestens 6 Wochen vor der Behandlung auf Haarentfernungscremes, Epilieren oder Wachsen verzichten. Die einzige Form der Haarentfernung, die durchgeführt werden kann, ist die Rasur. Dies liegt daran, dass der Laser auf die Haarwurzel abzielt und diese während der Behandlung dort sein muss. Alle anderen Formen der Haarentfernung entfernen die Haarwurzel und können die ordnungsgemäße Funktion des Lasers und das Erzielen optimaler Ergebnisse für dauerhafte Haarentfernung Wien beeinträchtigen.

Das erste was Ihr Kosmetiker bei der Laser Haarentfernung macht, ist die Reinigung des zu behandelnden Bereichs. Anschließend wird dem Patienten eine spezielle Schutzbrille zur Verfügung gestellt. Daraufhin wird ein Gel auf die Stelle aufgetragen, um den Applikator leicht über die Haut gleiten zu lassen. Dies dient dazu, die Hautoberfläche zu schützen. Bei der Behandlung wird der Applikator zügig so oft wie nötig über die behandelte Stelle bewegt.

Jede Körperzone und jeder Bereich erfordert eine andere „Laserenergie“, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Je nachdem hängt auch die Behandlungsdauer ab. Der Bereich oberhalb der Lippen kann also in wenigen Minuten behandelt werden. Größere Bereiche, wie zum Beispiel Bauch oder Beine nehmen dementsprechend mehr Zeit in Anspruch.

Während Ihrer Behandlung achten wir stets darauf, dass Sie sich sicher und wohl fühlen.

Während der Behandlung

Dauerhafte Haarentfernung

Nach der Behandlung

Nach der Behandlung können geringfügige Nebenwirkungen wie Rötungen oder Empfindlichkeit auftreten.

Patienten sollten Hitze aus Saunen, heißen Bädern und Dampfbädern für mindestens 24 Stunden nach dem Eingriff vermeiden. Auch anstrengendes Training und Schwimmen werden wegen möglicher Reizungen nicht empfohlen.

Es wird auch empfohlen, einige Wochen nach der Behandlung auf Solarium zu verzichten. Allerdings sollten Sonnenschutzcremes aufgetragen werden, wenn Sie nach draußen gehen.

Laser Haarentfernung Wien

Interesse an unseren Behandlungen? Folgen Sie uns auch auf Social Media